Es wird einmal ...
eine Utopie der
Kulturlandschaft 2030

Keynote

16.06.2021, 10:00 Uhr im Stream

Sehen Sie sich HIER die Aufzeichnung an.

In seiner Keynote zeichnet Dr. Carsten Brosda, Hamburger Kultursenator und Präsident des Deutschen Bühnenvereins ein Bild der nächsten 10 Jahre: Welche Herausforderungen für den Kunst- & Kulturbetrieb ergeben sich aus der Corona-Krise? Welche Aufgaben warten auf uns in den nächsten Jahren? Welche systemischen Veränderungen müssen angegangen werden, um Kunst & Kultur in Zukunft nachhaltig, fair und zusammenhängend aufzustellen?

Mit:

Dr. Carsten Brosda, Senator der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, Präsident des Deutschen Bühnenvereins

Moderation: Caroline Paulick-Thiel, politics4tomorrow