Mein Schlag heißt Beat

Vortrag

15.06.2021, 13:00 Uhr im Stream

Sehen Sie sich HIER die Aufzeichnung an.

„Diagnose: Schlaganfall. Für die meisten Menschen bedeutet sie das Ende der beruflichen Laufbahn, für manche den Tod. Doch Kathrin Christians – international agierende Querflötistin aus Heidelberg – denkt schon am ersten Morgen wieder nur an die Musik. Mit voller Entschlossenheit bestreitet sie das Reha-Programm. Schritt für Schritt findet sie wieder ins Leben. Wie damals übt sie Übergänge, vor und zurück – vor und wieder zurück, immer mit der Querflöte bei der Hand. Und tatsächlich gelingt ihr, was kaum jemand für möglich hält: Sie überwindet die halbseitige Lähmung und steht nach vier Monaten wieder auf der Bühne. Ihr Antrieb ist der unwiderstehliche Sog der Musik, die existenzielle Notwendigkeit, ihren Atmen mit Hilfe des Instruments klingen zu lassen.“ (vgl. http://kathrinchristians.de/)
Auf dem Denkfest berichtet Kathrin Christians über ihre persönlichen Erfahrungen zu den Verwebungen von Musik und Rehabilitation und ihren Beitrag zu der Studie „Cancer patients and music: (Prospective) Results from a survey to evaluate potential complementary treatment approaches“.

Mit:

Kathrin Christians, Querflötistin